Sanders und Kollegen - Kanzlei in Darmstadt

Insolvenzrecht

Eine Insolvenz hat nicht nur wirtschaftliche, sondern im Hinblick auf Insolvenzverschleppung und Gläubigerbegünstigung unter Umständen auch strafrechtliche Folgen. Daher beraten wir Sie bereits im Vorfeld bei drohender Zahlungsunfähigkeit, damit Sie sich jederzeit korrekt verhalten können.

Es ist für Sie wesentlich, rechtzeitig umfassend von uns informiert zu werden, denn wenn Ihre Firma in eine Krise gerät, ist dies schon Belastung genug. Strafrechtliche Folgen aber lassen sich durch rechtzeitiges Handeln vermeiden.

Wir begleiten Sie in allen Phasen durch die Krise und schlimmstenfalls auch in eine "ordentliche" Insolvenz. Diese bedeutet zwar einen tiefen Einschnitt, bietet Ihnen aber auch die Möglichkeit eines Neuanfangs ohne strafrechtliche Belastung.

Ihr Ansprechpartner:

Tobias Pribramsky